Ihr Orthopäde in Hamburg Schenefeld | MVZ Dr. Ulrich GmbH | Fachärzte für Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur

Procain – Basen - Infusionen

Procain ist ein klassisches Lokalbetäubungsmittel, welches hier zusammen mit Basen (Natriumbikarbonat = gewünschter Entsäuerungseffekt) als Infusion verabreicht wird. Procain dämpft die Schmerzempfindungszellen, verbessert die Durchblutung in den kleinsten Gefässen und hilft so, Stoffwechselprodukte besser abzutransportieren und damit den Selbstheilungsprozess des Körpers anzuregen.


Folgende Erkrankungen werden in unserer Praxis mit Procain-Basen Infusionen behandelt:

  • chronische Schmerzen des Bewegungsapparates
  • aktivierte Arthrose (Gelenkverschleiß)
  • Migräne-Neuralgien (Nervenreizerkrankungen)
  • Fibromyalgiesyndrom („Weichteilrheumatismus)
  • chronisches Erschöpfungssyndrom

Zudem wirkt sich die Infusion positiv auf den Säure-Basen-Haushalt in den Zellen aus. Chronische Schmerzen können ein Zeichen einer Übersäuerung des Zellorganismus sein. Diese kann neben der Gabe von Procain-Basen Infusionen über eine Änderung der Ernährungsgewohnheiten und durch Bewegung günstig beeinflusst werden.

 

Wirkungen und Nebenwirkungen:

Die Procain-Basen-Infusionen lindern Ihre Schmerzen und haben eine positive Wirkung auf Ihr Allgemeinbefinden und ihre Stimmung.

Es kann auch sein, dass es anfangs zu einer vorrübergehenden Verstärkung Ihrer Beschwerden kommt. Dieser Effekt klingt jedoch nach kurzer Zeit wieder ab. Sehr selten können Herzklopfen, Hitzegefühle während der Infusionsgabe auftreten. Eine Dosisreduktion der Procainmenge kann diese Symptome rasch lindern.

 

Vor der 1. Infusion findet ein Aufklärungsgespräch mit einem unserer Ärzte/innen statt, in dem Sie Ihre Vorerkrankungen, Allergien und Medikamenteinnahme angeben und Fragen klären können. 
Die Behandlungshäufigkeit beträgt im Allgemeinen 4-12 Sitzungen und sollte möglichst 2 x in der Woche durchgeführt werden.

Nach der Infusion sind Sie vorübergehend nur bedingt fahrtauglich, sollten also erst nach 1 Stunde wieder Auto fahren.


Die Therapie mit Procain-Basen-Infusionen ist eine naturheilkundliche Therapie und wird nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet.
Eine Infusion kostet 40,- Euro und dauert ca. 1-1,5 Std.