IHR ORTHOPÄDE IN HAMBURG SCHENEFELD | MVZ DR. ULRICH GMBH | FACHÄRZTE FÜR ORTHOPÄDIE, CHIROTHERAPIE, SPORTMEDIZIN, AKUPUNKTUR

Sonographie

Sonographie ist die Untersuchung von Weichteilgeweben mit Ultraschallwellen. Diese Gewebe unterscheiden sich durch Wassergehalt und Grenzschichten in ihrer „Echogenität“ d.h. reflektieren die vom Schallkopf ausgeschickten mechanischen Wellen entsprechend ihrer Struktur in unterscheidbarer Weise.

Knochen kann von diesen Schallwellen nicht durchdrungen werden. Zu dessen Darstellung eignet sich nur das Röntgen.


Den häufigsten Einsatz findet die Sonographie in der Untersuchung des Weichteilmantels und der Schleimbeutel von Schulter- und Kniegelenk. Auch Sehnenerkrankungen (z.B. Achillessehne) lassen sich gut erfassen, abgrenzen und dokumentieren. Aber auch in der Diagnostik von Sportverletzungen und Unfällen leistet die Sonographie wertvolle Beiträge.

 

Bei Neugeborenen bietet die sonographische Untersuchung der Hüfte die Möglichkeit deren Reifungsgrad festzustellen und rechtzeitig Maßnahmen zur Unterstützung einzuleiten, bevor Folgeschäden resultieren

Durch den Verzicht auf elektromagnetische Strahlung ist die Sonographie ein völlig unbelastendes, sicheres Verfahren. 

 

Wir bieten die Sonographie der Säuglingshüfte nur im Rahmen der privatmedizinischen

Leistungen an.


© Copyright 2016 by MVZ Dr. Ulrich GmbH Orthopäde in Hamburg Schenefeld | Fachärzte f. Orthopädie, Chirotherapie, Sportmedizin, Akupunktur